Kinder- und Jugend­endo­krinologie und Diabet­ologie

Kinder- und Jugend­endo­krinologie und Diabet­ologie - Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

- alle Kassen -

  • angeborene und erworbene Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüsen
  • Diabetes mellitus Typ 1, Typ 2 und seltene Formen
  • Klein- und Hochwuchs, Wachstumsstörungen, Störungen der Hirnanhangsdrüse
  • Wachstumsprognosen
  • vorzeitige und verspätete Pubertät
  • Jugendmedizin
  • Erkrankungen der Nebennieren
  • Störungen der weiblichen und der männlichen Entwicklung, Störungen der Geschlechtsentwicklung (DSD, Intersexualität)
  • Krankheiten mit „Vermännlichung“ beim Mädchen (Virilisierung, vermehrte männliche Behaarung, PCO-Syndrom) oder unzureichender Vermännlichung beim Jungen
  • Erkrankungen des Kalzium- und Knochenstoffwechsels, Störungen des Vit. D-Stoffwechsels
  • Nächtliches Einnässen über den 5. Geburtstag hinaus
  • Übergewicht, Adipositas, metabolisches Syndrom
  • Kinder- und jugendgynäkologische Probleme
  • Seltene Erkrankungen, komplexe Syndrome, Autoimmunerkrankungen, Tumoren der endokrinen Drüsen
  • Skelettdysplasien
  • Funktions- und Belastungstests auf unserer Tagesstation